Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neuer Besucherrekord in Demonstrationskäserei

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Neuer Besucherrekord in Demonstrationskäserei

PringyDeshalb habe er Mühe zu verstehen, dass der Genossenschaft die Unterstützung aus dem kantonalen Fonds für touristische Einrichtungen von bisher 108 000 Franken für 2007 nicht mehr ausgerichtet worden sei, führte Geschäftsführer Clément Moret an der Generalversammlung aus. Das Gesuch um Verlängerung der bisherigen Beitragsleistung sei abgelehnt worden, erklärte der Direktor des Freiburgischen Tourismusverbandes, Jacques Dumoulin, auf Anfrage. Zusammen mit einem Vorstand verwaltet der Verband diesen Tourismus-Fonds. Letztes Jahr besuchten 521 503 Personen die Schaukäserei. Um die Finanzierung sicherstellen zu können, habe man sich gezwungen gesehen, die Eintrittspreise für Einzelpersonen von bisher 5 Franken auf 7 Franken zu erhöhen. Mit dem Eintrittsbillett erhalten die Besucher ein Käsemuster, das immerhin einen Wert von etwa Fr. 1.50 habe, wurde ergänzt. Das Rechnungsergebnis der Demonstrationskäserei der Genossenschaft «Laiterie de Gruyère» in Pringy schloss zufriedenstellend ab.

In der Demonstrationskäserei wurden im vergangenen Jahr 5,6 Millionen Kilogramm Milch zu Gruyère AOC und Vacherin AOC verarbeitet. In der grössten Gruyère-Käserei können täglich maximal 19 200 Kilogramm Milch verarbeitet werden, das sind 48 Käselaibe. Die zu grossen Schwankungen bei den Milcheinlieferungen bereitet den Verantwortlichen Sorgen: Im März betrugen die Einlieferungen 623 000 Kilogramm und im August waren es nur noch 321 000 Kilogramm. ju

Mehr zum Thema