Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neuer Chefarzt für den Bereich Operationen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Rolf Wymann wird neuer Leiter des Departements Operationszentren am Freiburger Spital HFR. Der Facharzt Anästhesie wurde vom Verwaltungsrat zum Chefarzt ernannt, teilt das HFR mit. Er wird per 1. September 2015 Nachfolger von Dominique Thorin, der in den Ruhestand getreten ist. Das Departement wird derzeit interimistisch von Lennart Magnusson geleitet.

Der neue Chefarzt übernimmt die Gesamtleitung über die drei Operationszentren am Kantonsspital, in Riaz und in Tafers. Wie das HFR mitteilt, komme der Leitung des Bereichs mit jährlich rund 15 000 Operationen eine grosse Bedeutung zu. Wymann arbeitet seit 1994 am Inselspital, zuletzt als Leitender Arzt an der Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und Schmerztherapie. uh

Mehr zum Thema