Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neuer Direktor der FMSF

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

freiburg Der 39-jährige, diplomierte Mittelschullehrer Claude Vauthey wird ab dem 1. November 2010 Direktor der Fachmittelschule Freiburg (FMSF). Er tritt die Nachfolge von Jean-François Comment an, der in den Ruhestand tritt.

Wie es in der Mitteilung der Erziehungsdirektion vom Montag heisst, unterrichtet der aus dem Vivisbachbezirk stammende und in Avry wohnhafte Vauthey bereits seit 1996 an der Fachmittelschule Mathematik und Physik. Im September 2008 wurde er an dieser Schule zum Vorsteher ernannt, wobei er für die Schülerinnen der 1. Klassen zuständig ist.

Gemäss Erziehungsdirektion kennt sich Claude Vauthey in den Bildungswegen zu den Berufsfeldern Gesundheit und Soziales, den beiden Hauptfachrichtungen der FMSF, «bestens aus». Seit 2001 sei er nämlich für den Informationsfluss zu den Berufen im Bereich Gesundheit zuständig. Im vergangenen Jahr war er hauptsächlich mit der Einführung der Fachmaturität Berufsfeld Gesundheit beschäftigt, die ab kommendem Herbst an der Schule angeboten wird. wb

Mehr zum Thema