Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neuer Direktor von Bellechasse ist bestimmt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Freiburg Der Staatsrat hat den neuen Direktor der Strafanstalten von Bellechasse ernannt. Auf den 1. Juni wird Franz Walter die Anstalten führen. Seit März 2007 arbeitet er laut einer Mitteilung des Staatsrates als Direktor des Berner Massnahmezentrums St. Johannsen. Von 2005 bis 2007 leitete Walter die Aids-Hilfe Schweiz, vorher war er im Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartement tätig. Der 52-jährige Walter wohnt in Bärfischen. Er freut sich auf die neue Herausforderung in seinem Wohnkanton, wie er den FN sagt. Während in St. Johannsen die Strafdauer nicht von Anfang an klar fixiert ist, ist in Bellechasse ab Beginn des Strafvollzuges klar, wie lange die Haft dauert.

Franz Walter übernimmt das Direktorium von Philippe Tharin. Tharin ist auf Ende Dezember vorzeitig in den Ruhestand getreten. Die Anstalten von Bellechasse werden seither interimistisch von Vizedirektor Paul-André Morandi geleitet.hs

Franz Walter.Bild zvg

Mehr zum Thema