Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neuer Dirigent für Brass Band

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Freiburg Frédéric Théodoloz wird neuer Dirigent der Brass Band Freiburg. Der 34-jährige Walliser ist Nachfolger von Jean-François Michel und tritt das Amt Ende August an, wie die Brass Band mitteilt. Er werde sofort die Vorbereitung des Swiss Open Contest in Luzern und der 20 Heures de musique in Romont in Angriff nehmen.

Théodoloz begann seine musikalische Karriere als Posaunist und gewann schon in jungen Jahren zahlreiche Preise. Er spielte und spielt in verschiedenen Orchestern in der Schweiz und im Ausland. Seit zehn Jahren widmet er sich parallel dazu dem Dirigieren und absolviert derzeit in Freiburg die Masterausbildung bei Jean-Claude Kolly. Gleichzeitig lässt er sich vom britischen Dirigenten und Brass-Band-Spezialisten Allan Withington ausbilden.

Frédéric Théodoloz habe sich in zwei Proben und einem Konzert gegen zwei Mitbewerber durchgesetzt, schreibt die Brass Band. cs

Mehr zum Thema