Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neuer Fussweg für Schüler und Pendler

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Düdingen Ein Waldweg soll künftig den Sagerain und den Alpenweg verbinden. Das Baugesuch für den Fussweg liegt derzeit öffentlich auf. «Die Verbindung ist für die Schulkinder und die Pendler aus dem Quartier Obere Zelg eine Alternative, um ins Unterdorf zu kommen», erklärte Gemeindeplaner Jean-Frédéric Python auf Anfrage. Im Einzugsgebiet wohnten schätzungsweise 300 Personen. Bisher müssen diese einen grösseren Umweg in Kauf nehmen, wenn sie zu Fuss ins Unterdorf gelangen wollen.

Nicht für Fahrräder

Die geplante Abkürzung soll als Fussweg ausgebaut werden und sei nicht für Velos oder Trottinette, sagte Python. Kosten wird das Projekt rund 25 000 Franken. Gebaut wird der Weg zu einem Teil vom Verein für alternative Arbeitsmarktmassnahmen. Im Juli werde die Forstequipe eine Treppe bauen. «Wir hoffen, dass wir bis zum Beginn des neuen Schuljahres mit dem Weg fertig sind.» hpa

Meistgelesen

Mehr zum Thema