Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neuer Hühnerstall für die Grossfamilie «Sunneblueme»

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Rotary Club Murten/Morat engagiert sich mit «Hands-On-Projekten» für soziale Einrichtungen. Anfang Oktober erfüllte ein Team des Rotary Clubs Murten/Morat Regina Schlaginhaufen einen Wunsch. Sie bauten für die Grossfamilie Sunneblueme einen neuen Hühnerstall.

Der in die Jahre gekommene Hühnerstall musste dringend repariert werden. Doch die Mitglieder des Rotary Clubs Murten/Morat überraschten Regina Schlaginhaufen, die Initiantin der Grossfamilie Sunneblueme, mit der Installierung eines komplett neuen Geheges. Zuerst wurde der alte Hühnerstall abgebaut und fachmännisch entsorgt. Danach wurde das Gelände terrassiert und für den neuen, teilweise vorgefertigten, 500 Kilogramm schweren Hühnerstall vorbereitet. Für das Aufstellen des neuen Geheges wurden alle Hände gebraucht. Die Installation desselben vervollständigte das Projekt für die glücklichen Hühner der Sunneblueme. Zum Abschluss überreichten der diesjährige Präsident Jürg Bauer und der Clubsekretär Elmar Zwahlen nicht nur den Schlüssel zum neuen Gehege, sondern auch noch zwei besondere Hühner.

Die Grossfamilie Sunneblueme ist seit 2006 als professionelle Pflegefamilie vom Kanton Freiburg anerkannt.

Mehr zum Thema