Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neuer Prospekt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel: Vereinigung «Pro Vistiliaco»

An der Generalversammlung in Murten konnte die Vereinigung «Pro Vistiliaco» ihren neuen Prospekt vorstellen. Die Faltbroschüre stellt unter anderem das keltische Oppidum, die helvetische Festung sowie den Münzstempel vor. Der Farbprospekt ist zweisprachig und in einer Auflage von 20000 Exemplaren gedruckt worden. Er wird in den Tourismusbüros und Museen der Region aufgelegt.

Die Vereinigung «Pro Vistiliaco» wird sich am 3. Juli mit einem Stand anlässlich der «Route gourmande» in den Wistenlacher Weinreben vorstellen. Am Winzerfest im Herbst will man ebenfalls präsent sein. Zurzeit plant der Verein unter Präsidentin Carmen Buchiller die Realisierung eines didaktischen Dokumentarfilms über die Archäologie im Drei-Seen-Land.
«Pro Vistiliaco» wurde 1977 gegründet. Die Vereinigung verfolgt das Ziel, die archäologische Erforschung des Wistenlacherbergs (Mont-Vully) – insbesondere der befestigten Keltensiedlung – zu fördern.

Mehr zum Thema