Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neuer Rekord an Pflege-Studierenden

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Hochschule für Gesundheit Freiburg verzeichnet zum Semesterbeginn einen neuen Rekord bei der Zahl der Studierenden: Es sind 503, gegenüber 460 im Vorjahr. Zudem hat die Schule den Studienplan für den Bachelor-Studiengang in Pflege an die gesamtschweizerische Entwicklung der Ausbildungen in den Gesundheitsberufen angepasst, wie die Hochschule mitteilt. Das Interesse am Bachelor-Studiengang ist seit dessen Einführung 2006 stets gestiegen: 2006 zählte er 173, heute 319 Studierende. 30 absolvieren den Studiengang zweisprachig. ak

Mehr zum Thema