Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neuer Steg durch das Lothar-Waldreservat

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Gäggersteg in Rüschegg soll erneuert werden. Das hat der Förderverein des Naturparks Gantrisch beschlossen. Der Steg ist Teil des Gantrisch-Panoramaweges und ermöglicht in einem geschützten Reservat den Blick auf die Entwicklung des Waldes nach dem Sturm Lothar. Ein Architektur- und ein Ingenieurbüro haben ein Konzept für einen neuen Steg erarbeitet. Er soll bis zu zwölf Meter über dem Boden stehen und rund 230 Meter lang sein. Für den Bau werden Kosten in der Höhe von 900 000 Franken budgetiert und eine gemischte Trägerschaft soll gebildet werden. Das Baugesuch ist in Arbeit.

fca

Bericht Seite 15

Mehr zum Thema