Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neuer Urologe im Freiburger Spital HFR

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Urologe Roger Schwab gehört als Belegarzt neu zum Team der Allgemeinen Chirurgie des Freiburger Spitals HFR, wie dieses mitteilt. Der 48-Jährige erlangte sein Arztdiplom 1996 an den Fakultäten von Basel und Leiden (Niederlande). Der Facharzttitel FMH in Urologie mit Schwerpunkt in operativer Urologie erhielt er im Dezember 2004. Zuletzt arbeitete er für das Universitätsspital Genf und das Kantonsspital Aarau.

Schwab stammt aus Aarberg und spricht Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch, Spanisch und Niederländisch. Im Bereich der Forschung beschäftigte er sich insbesondere mit der Behandlung von Harninkontinenz, einem neuen Programm für transrektale Sonografie sowie einer Prostatastudie.

jcg

Mehr zum Thema