Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neuer Verein für junge Theaterleute

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Andrea Umiker ist Theaterpädagogin und hat mit Jugendlichen bereits etliche Theaterstücke auf die Bühne gebracht, unter anderem im Kulturkeller Gerbestock in Kerzers. Dieser wird nun das Übungs- und Auftrittslokal des neu gegründeten Vereins Junges Theater Kerzers sein. «Ich wollte etwas Langfristiges, möglichst an einem Ort. Den Gerbestock kannte ich bereits von früheren Aufführungen, und ich finde den Keller ideal. Die Atmosphäre ist sehr gut.» Sie sei froh, dass nicht nur die Gemeinde und die Jugendarbeit mit im Boot sind, sondern auch die Vorstandsmitglieder des Kulturkellers Gerbestock. Die Jugendarbeit Regio Kerzers unterstützt das Projekt, erklärt aber, dass dieses von einem eigenen Verein geführt werde.

An Schule nicht mehr präsent

Dass Kinder und Jugendliche in Kerzers Theater spielen, hat Tradition. Immer wieder haben Schulklassen Theaterstücke aufgeführt. Der für die Schulen zuständige Gemeinderat Urs Hecht schreibt dazu: «Über Jahre wurde an der OS Kerzers Theaterunterricht angeboten, und gegen Ende des Schuljahrs wurde immer ein Stück aufgeführt. Dieser Unterricht konnte an der OS in den vergangenen Jahren leider nicht mehr angeboten werden. Es scheint aber ein Bedürfnis zu sein, dass sich Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Theaterspielen üben.» Daher sei es schön, dass mit Andrea Umiker wieder Theaterspielen für junge Leute angeboten werde.

Die Proben finden jeweils am Montag statt: ab 16 Uhr für Kinder von 8 bis 12 Jahren, ab 18.30  Uhr für Jugendliche und junge Erwachsene von 13 bis 25  Jahren. Die U12-Kinder proben ab August und bis Februar 2021, die Ü13 von Oktober 2020 bis Juni 2021. «Interessierte können kostenlos an zwei Probedaten schnuppern kommen und dann entscheiden, ob sie mitmachen wollen.»

sim/emu

Anmeldung via: 079 790 73 03 / andrea.umiker@hotmail.ch

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema