Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neuer Vorsteher des Amts für den Unterricht

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Freiburg François Piccand wird ab 1. Januar 2011 Vorsteher des Amts für Unterricht der Sekundarstufe 2 (S2). Er tritt die Nachfolge von Nicolas Renevey an, der altershalber zurückgetreten ist, wie die Erziehungsdirektion am Freitag mitteilte. Dieses Amt ist mit der Organisation in den vier kantonalen Kollegien, der Fachmittelschule Freiburg und im Interkantonalen Gymnasium der Region Broye betraut.

Der 43-jährige François Piccand schloss 1993 sein Studium an der Uni Freiburg mit einem Lizentiat ab und ergänzte dieses 1995 mit dem Gymnasiallehrerdiplom. Danach unterrichtete er am Kollegium des Südens Griechisch und Latein. Im Jahr 2000 wurde er Rektor des Kollegiums des Südens. Er widmete sich daneben dem Aufbau der zweisprachigen Abteilung sowie dem internationalen Austausch. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit bildete die Förderung der Naturwissenschaften.

François Piccand ist französischer Muttersprache, kann sich aber sehr gut in Deutsch verständigen und versteht die meisten Deutschschweizer Dialekte, wie die Erziehungsdirektion betont. az

Mehr zum Thema