Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neues Kabarett in ehemaliger Starlight-Bar

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Bahnhof in Flamatt eröffnet dieses Wochenende ein neues Kabarett, der «Night-Club Revolver». Das teilen die neuen Betreiber mit. Wie aus der Patentbewilligung des Kantons Freiburg hervorgeht, sind die Räumlichkeiten der Bar mit sieben Zimmern weiterhin für die Ausübung der Prostitution bestimmt. Neuer Betreiber des Kabaretts in Flamatt ist Jonny Dufing aus Freiburg. Die Bewilligung gilt vorerst bis zum 30. Juni 2018. Bis zu diesem Zeitpunkt muss er den obligatorischen Wirtefachkurs absolviert haben.

Die Starlight-Bar samt Massagesalon, die vorher in diesen Räumlichkeiten in Flamatt betrieben wurde, war von den Behörden immer wieder beanstandet und im Dezember 2016 schliesslich definitiv geschlossen worden (die FN berichteten).

ak

Mehr zum Thema