Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neuhaus erster Präsident der SVP St.Ursen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Fast 50 Personen–darunter 30 Bürger aus St. Ursen–haben kürzlich an der Gründung der SVP St. Ursen teilgenommen. Mit einem Sitz im Gemeinderat und einem Wähleranteil von 13 Prozent bei den letzten kommunalen Wahlen sei die Gründung einer Ortspartei ein logischer Schritt, hält Frédéric Neuhaus in einer Pressemitteilung fest. Der frischgebackene SVP-Gemeinderat wurde von der Versammlung zum Präsidenten der Ortssektion ernannt. Als Vize-Päsident der SVP St. Ursen wählten die Mitglieder Ruedi Arnold. Kassierin Margrit Neuhaus und Sekretärin Zoé Rindlisbacher komplettieren den Vorstand der neunten Sensler SVP-Ortspartei.

 Es sei wichtig, den Schwung aus den Gemeinderatswahlen nun in die kantonalen Wahlen vom Herbst mitnehmen zu können, erklärte SVP-Bezirksparteipräsidentin Liliane Marchon der Versammlung in ihrer Grussbotschaft. mz

Mehr zum Thema