Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Nicht nur neue Umfahrungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

freiburg«Wir wollen nicht an jedem möglichen Ort eine Umfahrungsstrasse bauen.» Dies hat Staatsrat Georges Godel gestern Abend am Regionalfernsehen «La Télé» erklärt. Er gab auch bekannt, dass er beim geplanten Ausbau der Verbindungsstrasse Vaulruz- Romont gegen die Umfahrung von Vuisternens-devant-Romont ist. «25 Millionen für 7000 Fahrzeuge pro Tag ist zu teuer», sagte der Freiburger Baudirektor. Er sei heute für das Projekt aus dem Jahr 1996. Zudem gehe es jetzt zuerst darum, die laufenden Projekte zu Ende zu führen, und dann werde die Vision einer kantonalen Strassenpolitik entwickelt. wb

Mehr zum Thema