Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Nicht reich genug

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Warum noch stimmen gehen? Die machen doch ohnehin, was sie wollen! Das sagen sich viele von uns, vor allem, wenn es um komplizierte Themen wie Steuerreform und Ähnliches geht und wenn unser Finanzminister regelmässig neue Zahlen herausgibt.

Was ich aber verstanden habe, ist, dass wir unmöglich mehr Geld in der Gemeinschaftskasse haben werden, wenn wir den Grossunternehmen ihre Steuern um über 150  Millionen pro Jahr heruntersetzen, um von ihnen dafür nur 22  Millionen «Kompensation» zurückzubekommen. Also, dass sie genau mit denen rechnen, die nicht stimmen gehen. Wenn ich also nicht abstimmen gehe, dann machen sie effektiv, was sie wollen. Also raffe ich mich diesmal auf und werfe mein Couvert in den nächsten Briefkasten ein, um zu sagen, dass ich nicht reich genug bin, um mir solche Steuergeschenke leisten zu können.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema