Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Nierenpatienten für Vorschlag des Bundesrats

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Verband Nierenpatienten Schweiz tagte am Samstag im Spital Merlach und war sich rasch einig: Er unterstützt den indirekten Gegenvorschlag des Bundesrats zur Volksinitiative «Organspende fördern – Leben retten». Dieser sieht wie die Initiative den Wechsel von der Zustimmungs- zur Widerspruchslösung vor. Der Bundesrat möchte jedoch wie aktuell auch die Angehö­rigen miteinbeziehen. Diese könnten also die Organspende allenfalls verhindern, falls sich kein dokumentierter Wille des Verstorbenen finden lässt.

az

Bericht Seite 4

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema