Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Oberamt: Wechsel im juristischen Stab

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das Oberamt des Saanebezirks hat ab Januar einen neuen juristischen Berater: Der Freiburger Matthieu Loup wird regionale Projekte betreuen und Gemeinden in juristischen Fragen beraten, wie das Oberamt mitteilt. Der 29-Jährige, der dieses Jahr sein Anwaltspatent erworben hat, sitzt derzeit im Generalrat der Stadt Freiburg und ist Präsident der SP der Stadt Freiburg. Diese Ämter werde er abgeben, heisst es in der Mitteilung. Matthieu Loup übernimmt beim Oberamt die Aufgaben von Yvan Roeske, der seinerseits den Posten von Isabelle Geiser übernimmt. Geiser verlässt das Oberamt, weil sie als Gerichtsschreiberin zum Bundesgericht in Bellinzona wechselt.

cs

 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema