Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Oberamtmann im RGB-Vorstand

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

bern An der 85. Generalversammlung der Radio- und Fernsehgenossenschaft Bern, Deutschfreiburg und Oberwallis (RGB) wurde der Sensler Oberamtmann Nicolas Bürgisser in den Vorstand gewählt. Er ist die dritte Kraft der Freiburger Radio- und Fernsehgesellschaft FRF in diesem Gremium, dem auch Hans-Ulrich Marti als Vizepräsident und Bernadette Lehmann-Schaller angehören. Die Wahl wurde nötig, nachdem Ueli Scheidegger als Nachfolger von Hermann Battaglia zum Präsidenten der Programmkommission gewählt wurde.

Im Regionaljournal Bern, Deutschfreiburg und Oberwallis wird zudem eine neue Stimme zu hören sein. Als neue Mitarbeiterin wurde Nicole Basieux aus dem Seebezirk angestellt. Mit der Verabschiedung des langjährigen Redaktors der Regionaljournal-Satire-Sendung «Schnappschüsse», Heinz Däpp, durch alt Bundesrat Samuel Schmid, erhielt diese RGB-Generalversammlung eine besondere Note. ju

Mehr zum Thema