Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Oberamtmänner in ihre Ämter eingeführt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die sieben Oberamtmänner der Freiburger Bezirke wurden gestern zum Amtsantritt in der neuen Legislatur feierlich vereidigt. Die Zeremonie fand im Staatsratszimmer der Kanzlei in Freiburg statt und wurde von der Kantonsregierung (links Staatsratspräsident Maurice Ropraz, FDP) vorgenommen. Vier Oberamtmänner führen ihr Amt weiter, drei wurden am 27. November neu gewählt: (v.l.) Carl-Alex Ridoré (Saanebezirk), Manfred Raemy (Sensebezirk, neu), Patrice Borcard (Greyerzbezirk), Daniel Lehmann (Seebezirk), Willy Schorderet (Glanebezirk), Nicolas Kilchoer (Broyebezirk, neu), François Genoud (Vivisbachbezirk, neu).

uh/Bild Vincent Murith

Mehr zum Thema