Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Öffentlicher Verkehr: Schneebus fährt in der Hochsaison täglich

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Schneebus von Schwarzenburg über Schwarzenbühl nach Ottenleuebad verkehrt diesen Winter täglich. In den Weihnachtsferien vom 27. Dezember bis 7. Januar sowie den Sportferien vom 7. Februar bis 25. Februar gibt es täglich zwei Kurse: Am Morgen fährt der Bus in Schwarzenburg um 9.15 Uhr ab, am Nachmittag um 13.15 Uhr. Für die Rückkehr sind die Abfahrtszeiten ab Schwarzenbühl 14 Uhr und 16.30 Uhr. Der gleiche Takt gilt vom 24. Dezember bis 25. Februar durchgehend an allen Wochenenden. Unter der Woche fährt der Bus ausserhalb der Ferienzeiten nur am Nachmittag um 13.15 ab Schwarzenburg und zurück um 16.15 ab Schwarzenbühl. Wie die IG Bus Alpin mitteilt, verkehren die Busse, sofern die Loipen gespurt oder die Skilifte in Betrieb sind (Schneetelefon: 031 735 55 55). Die Schneebus-Kurse ergänzen das Angebot der Postautolinie von Thurnen, Riggisberg über Gurnigelbad, Schwefelbergbad und Sangernboden nach Schwarzenburg.

Erfolgreicher Wanderbus

Mit fast 400 Fahrgästen hat der Wanderbus als sommerliches Pendant zum Schneebus, 2010 einen Rekord erzielt: Seit der Einführung im Jahr 2006 wurden nie so viele Personen transportiert. Laut IG Bus Alpin wurden 30 Prozent mehr Fahrgäste transportiert als im Vorjahr. hs

Infos: www.gantrisch.ch

Mehr zum Thema