Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ohne Augenlicht im Fussballfieber

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Auch wenn Blinde und Sehbehinderte von einem Fussballspiel nichts sehen, können sie am Geschehen auf dem Spielfeld teilhaben. Seit letzter Saison überträgt Radio Blind Power Spiele der Schweizer Super League live, und zwar in einer Sprache, dank der man sich die Spielszenen jederzeit bildhaft vorstellen kann. Das System heisst Audio­deskription und wurde von den Kommentatoren in einem Kurs eigens erlernt. So können Personen ohne Augenlicht im Stadion die Ambiance wahrnehmen und den Kommentar dazu hören oder die Spiele zu Hause verfolgen. Das Angebot kommt bei den rund 300 000 Blinden und Sehbehinderten in der Schweiz an. Letzte Saison wurde ein Spiel pro Runde übertragen, diese Saison sind es schon drei Spiele. Beteiligt am Projekt sind auch zahlreiche Freiburger. Der Journalist Yves Kilchör von Radio Freiburg koordiniert die Übertragungen, und vier Freiburger Kommentatoren stehen regelmässig im Einsatz.

uh

Bericht Seite 3

Mehr zum Thema