Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ohne Bienen geht es nicht

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Im Open-Air-Kino Freiburg wird heute Abend der Dokumentarfilm «More than Honey» gezeigt. Markus Imhof zeigt darin, wie Bienen funktionieren und was passiert, wenn sie es nicht mehr tun. Ausgehend von einem Imker in den Schweizer Bergen führt er den Zuschauer rund um die Welt. Er zeigt erschütternde Bilder aus industriellen Monokulturen in den Vereinigten Staaten, wo Bienen wie Ware behandelt werden, und aus China, wo die Arbeit der Bienen von Menschenhand ausgeführt werden muss. Der Film enthält Interviews mit Züchtern und Wissenschaftlern und zeigt, wie gut organisiert die kleinen fleissigen Tierchen sind. Besonders gut gelungen sind dabei die speziellen Aufnahmen mit neuen Techniken und Kameras, die ungewohnte Einblicke in das soziale Leben der Bienen geben.im

 Open-Air-Kino Freiburg, Bollwerk, Mo., 29. Juli, 21.30 Uhr: «More than Honey».

Mehr zum Thema