Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ohne Gesuch zu stellen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel: Stimm- und Wahlrecht für Ausländer

Der Grosse Rat hat am Donnerstag im Rahmen der Umsetzung der Kantonsverfassung die erste Lesung des Gesetzes über die politischen Rechte von Ausländern und Auslandschweizern vorgenommen. Dabei hat er mit 67 zu 42 Stimmen einen Antrag von Denis Boivin (FDP) und François Roubaty (SP) angenommen.

D

Zweite Lesung im März

Mehr zum Thema