Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Oldtimer im Forum

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Freiburg Bereits zum 33. Mal öffnet am Samstag und Sonntag die grösste internationale Oldtimer-Messe der Schweiz ihre Türen. Im Forum werden um die 500 Aussteller Fahrzeuge, Original- und nachgefertigte Ersatzteile, Liquidationsmaterial, Zubehör, Werkzeuge, Pneus und Literatur anbeiten.

Es gibt also sowohl fertige Autos und Motorräder zu bestaunen oder zu kaufen wie auch selten gewordenes Zubehör zu ergattern. Oder wie es die Veranstalter Christine und Theo Rais in einer Mitteilung ausdrücken: «Wiederum ist dies die Gelegenheit, Fahrzeuge, Ersatzteile usw. zu finden sowie wertvolle und gute Kontakte herzustellen.» Die jährliche Veranstaltung zog letztes Jahr rund 20 000 Besucher an.

Zum Grossanlass gehört auch die mittlerweile 19. Clubshow. An einer Sonderschau vom Swiss Car Register wird die einst sehr bedeutende Schweizer Automarke Martini präsentiert. In der Clubshow-Halle stellen sich verschiedene Clubs und Verbände vor. Dazu gehören zum Beispiel der 4-CV-Club Freiburg und Oldies, der Berner Mini-Club oder der Mazda-Rotary-Club. Zudem werden auch der Schweizerische Dachverband historischer Motorfahrzeuge und die Föderation Amerikanischer Automobile über ihre Tätigkeiten orientieren. fm

Mehr Infos: www.oldtimer-teilemarkt.com

Mehr zum Thema