Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Oldtimermarkt: Freiburg-Nord wird gesperrt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 An diesem Wochenende findet im Forum in Granges-Paccot der 38. Oldtimer- und Teilemarkt (OTM) statt (siehe Artikel auf Seite 5). Die Freiburger Kantonspolizei rechnet am Samstagmorgen mit einem grossen Andrang von Fans der alten Automobile. Um gefährliche Rückstaus auf die Autobahn A 12 zu verhindern, wird deshalb die Autobahnausfahrt Freiburg-Nord (Fahrrichtung Bern–Vevey) am Samstagmorgen von acht bis circa 11 Uhr geschlossen, teilt die Polizei mit.

Die Autofahrer werden gebeten, die nächste Ausfahrt Freiburg-Süd zu benutzen. Die Besucher des OTM werden auf die bereitgestellten Parkflächen in der Industriezone Givisiez gelotst. Pendelbusse bringen sie von dort zum Forum und wieder zurück, schreibt die Kantonspolizei weiter.

Auf der Agy-Ebene und in Granges-Paccot stehen zahlreiche Verkehrspolizisten im Einsatz, um den Verkehr zu regeln. Die Polizei bittet alle Verkehrsteilnehmer, den Anweisungen der Beamten zu folgen, damit der Verkehr rollt. mos

Meistgelesen