Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Olympic haarscharf am Titel vorbei

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Es war eine hochdramatische Finalissima, die sich Olympic und die Lugano Tigers gestern Abend geliefert haben. Die Freiburger forderten dem Favoriten im siebten Playoff-Finalspiel noch einmal alles ab. Lugano, das zwischenzeitlich mit dreizehn Punkten vorauslag, hatte in der Schlussphase bange Momente zu überstehen. Die Entscheidung fiel erst mit zwei verwerteten Freiwürfen 2,4 Sekunden vor Schluss zum 92:88-Sieg der Tessiner.

Die Lugano Tigers wurden damit zum vierten Mal in fünf Saisons Schweizer Meister. ms

 Bericht Seite 15

Mehr zum Thema