Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Olympic holt den Amerikaner Sean Barnette

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Olympic hat seine Transferkampagne mit dem Engagement von Sean Barnette (197 cm) fortgesetzt. Der 34-jährige Amerikaner spielt auf den Positionen 2 und 3 und stand zuletzt beim rumänischen Team Oradea unter Vertrag, für das er im Schnitt 10,1  Punkte und 4,7 Rebounds pro Match verbuchen konnte. Barnette – der einen Einjahresvertrag mit den Freiburgern unterschrieben hat – ist in der Schweiz kein Unbekannter, spielte er doch bereits für Genf und Lugano in der NLA.

Barnette ist der dritte Amerikaner bei Olympic für die Saison 2020/21, nachdem zuvor bereits Brandon Garrett seinen Vertrag verlängert und Dominic Morris unterschrieben hatte. Weitere Zuzüge sind Ale­xander Hart, Arnaud Cotture und Yuri Solcã.

fs

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema