Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Olympic: Rückkehr von Mrazek und neue Strukturen für die kommende Saison

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Schon vor der Partie gegen Lugano vom Samstag informierte Olympics Präsident Philippe Kapsopoulos über anstehende Änderungen in der Chefetage des Freiburger Basketballclubs. «Der Posten des Technischen Direktors, der bisher auf den Schultern von Kurt Eicher lastete, wird neu auf drei Ämter verteilt. Neuer Technischer Direktor wird Harold Mrazek. Ihm zur Seite steht der Sport-Manager Nicolas Fasel. Kurt Eicher wird die technische Kommission präsidieren.»

Mit Harold «Magic» Mrazek kehrt somit ein «Altbekannter» zu seinem Stammklub zurück, mit dem er viele seiner zahlreichen Titel geholt hat. In Zusammenarbeit mit Trainer Leyrolles wird Mrazek das Gesicht von Olympic 2010/2011 bestimmen. Somit ist auch klar, dass Damien Leyrolles trotz Anfrage eines italienischen Damen-Spitzenteams aus der obersten Spielklasse an der Saane bleiben wird. bb

Mehr zum Thema