Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Open-Air-Kino Murten zeigt «Elvis» und «Ennio Morricone» 

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Samstag wird es musikalisch am Open-Air-Kino. Elvis Presley – der grösste Musiker aller Zeiten – bekommt ein filmisches Denkmal. «Elvis» heisst das Biopic von Baz Luhrmann. Der Film beleuchtet das Leben und die Musik des King of Rock ’n’ Roll Elvis Presley (Austin Butler) im Kontext seiner komplizierten Beziehung zu seinem Manager, Colonel Tom Parker (Oscar-Preisträger Tom Hanks). Der Film beleuchtet insbesondere die über 20 Jahre dauernde komplexe Dynamik zwischen den beiden Männern. ar 

Am Sonntag ist am Open-Air-Kino Murten der Dokumentarfilm «Ennio Morricone – Il Maestro» zu sehen. Obwohl er in seiner Jugend keine Musik machen wollte, wurde Ennio Morricone dennoch von seinem Vater gezwungen, im Konservatorium Trompete zu spielen. Einige Jahre Studium und einen Komponistentitel später sollte der Maestro mit seiner innovativen und sofort wiedererkennbaren Musik das Kino für immer prägen. Morricone erzählt in einem Dokumentarfilm von seinem Werdegang und seinem kreativen Prozess. ar 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Meistgelesen

Mehr zum Thema