Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Orchester aus Lüttich spielt im Equilibre

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Konzertgesellschaft Freiburg präsentiert am Dienstag ein Konzert des Königlichen Philharmonieorchesters Lüttich unter der Leitung des Österreichers Christian Arming. Als Solist ist der ungarische Pianist Dezsö Ranki dabei. Wie in der ganzen Saison bestimmt die Herkunft der Protagonisten das Programm: So erklingen dieses Mal Werke der beiden Lütticher Komponisten Eugène Ysaÿe und César Franck sowie des Ungarn Béla Bartók. cs

 Equilibre,Freiburg. Di., 20. Mai, 20 Uhr. Einführung ins Programm um 19 Uhr im Konferenzsaal im 7. Stock.

Mehr zum Thema