Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Orchester: Zum letzten Mal mit «Opus»

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Unter der musikalischen Leitung von Laurent Gendre und in einer Inszenierung von Gisèle Sallin werden sieben Solistinnen und Solisten versuchen, das Publikum zu verzaubern, eine Welt starker Gefühle zu öffnen und sie mit ausdrucksvollem Gesang und einer lebendigen Szenerie zu füllen.

Bald mit Freiburger Kammerorchester

Laurent Gendre arbeitet dieses Jahr noch mit dem Orchester «OPUS Bern», einem Orchester mit modernem Instrumentarium, allerdings mit – für die Oper – «alten», ventillosen Blechbläsern.

In einem Jahr soll das neu gegründete «Freiburger Kammerorchester» seine Opern-Feuertaufe erleben. hr

Mehr zum Thema