Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ordensfrau will weiter kämpfen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die aus den Philippinen ausgewiesene katholische Ordensfrau Patricia Fox will weiter für die Benachteiligten in dem südostasiatischen Inselstaat kämpfen. Eine baldige Rückkehr schloss die 71-jährige Australierin kürzlich in Melbourne jedoch aus. Das sei nicht möglich, solange Präsident Rodrigo Duterte an der Macht sei. Fox war fast drei Jahrzehnte auf den Philippinen tätig und galt als profilierte Kritikerin Dutertes. So war die Ordensfrau Mitglied einer Mission von Menschenrechtlern, die sich ein Bild von der Lage auf der Insel Mindanao machen wollte. Diesen April wurde Fox für eine Nacht inhaftiert.

kath.ch

Mehr zum Thema