Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Organisatoren: Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Ins Leben gerufen wurde die Architekturwoche 15n (quinzaine de l’architecture contemporaine) von der SIA, dem Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein. Nach amerikanischem und holländischem Vorbild wollen die Organisatoren seit 2006, dem Publikum zeitgenössische Architektur zugänglich machen. Was in der Westschweiz begann, breitete sich mit jedem Jahr auf neue Kantone und Bauobjekte aus. Gegenwärtig können insgesamt 195 Gebäude – doppelt so viele wie letztes Jahr – in vielen Landesteilen besichtigt werden, davon acht im Kanton Freiburg. Abgerundet wird diese spezielle Ausstellung mit einem Vortrag vom Architekturforum Freiburg am Dienstag den 4. Mai im Alten Bahnhof Freiburg.

Weitere Informationen, das genaue Programm und Öffnungszeiten auf: www.15n.ch und www.fri-archi.ch mv

Mehr zum Thema