Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Orgel und Violine

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In der Kirche St. Peter in Freiburg findet heute ein Konzert des Organisten Martin Kovarik und der Violinistin Eva Kovarik statt. Das Duo ersetzt den ursprünglich angekündigten Organisten Olivier Vernet, der kurzfristig absagen musste. cs

 Pfarrkirche St. Peter, Freiburg. Fr., 3. Juni, 20 Uhr.

 

 Schlagernächte in der Eishalle

Am Freitag- und Samstagabend steht in der Eishalle in Düdingen Schlager auf dem Programm. An der ersten «Schlagernacht on Ice» vom Freitag treten Michelle Kissling, Chris Andrews, Nik P., Frank Lukas und Alessa auf. Am Samstag sorgen unter anderem Patricia Mathys, Jessica Ming und die Grubentaler für Stimmung. Moderator ist Christian Auer alias Hitsch Auer-Schiess. Organisiert wird der Anlass vom neuen Verein Sensee Events. ak

 Eishalle,Leimacker, Düdingen. Fr., 3. Juni, 18 Uhr. Sa., 4. Juni, 19 Uhr.

 

 Hochkarätiges zum Saisonende

In der Aula der Universität Miséricorde findet am Samstag das letzte Konzert der Saison 2015/2016 der Konzertgesellschaft Freiburg statt. Es spielt das Orchestre de la Suisse Romande unter der Leitung des britischen Dirigenten Alexander Joel und mit der niederländischen Cellistin Harriet Krijgh als Solistin. Zur Aufführung gelangen Beethovens Ouvertüre «Coriolan», Schostakowitschs erstes Cellokonzert und Mendelssohns Vierte Sinfonie, genannt «die Italienische». cs

 Aula Magna,Universität Miséricorde, Freiburg. Sa., 4. Juni, 19 Uhr. Einführung ins Programm um 18 Uhr im Pavillon des Musikologie-Instituts (Prof. Luca Zoppelli).

 

 Serenade mit Klavierduo

Das Sommerkonzert «Musik zum Samstagabend» geht im Schloss Münchenwiler über die Bühne. Das Klavierduo Kolarbrand mit Elisabeth Kolar und Marlen Brand spielt Musik von Schubert, Ravel und Debussy. Je vier der populären ungarischen Tänze von Brahms eröffnen und schliessen das Programm. emu

 Schloss,Münchenwiler. Sa., 4. Juni, 19.30 Uhr.

 

 Showtime mit vier Posaunisten

Im Cantorama in Jaun wird ein Quartett aus Posaunisten am Samstagabend mit seiner «Moya Trombones Show» ein breites Repertoire und amüsante Showeinlagen auf die Bühne bringen. Es ertönen Foxtrott, Sinfonien, Opernmelodien und andere Ohrwürmer der klassischen Musik. Die Posaunisten spielen eigens arrangierte Stücke. Neben Musik aus Barock und Romantik kommen auch Queen sowie Daft Punk und Jazz zum Zug. Die Musiker sind auf der Bühne gleichzeitig auch Sänger, Tänzer und Schauspieler. ak

Cantorama,Jaun. Sa., 4. Juni, 20 Uhr.

Mehr zum Thema