Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Orientalische Lautenklänge im Equilibre

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der tunesische Oud-Spieler, Sänger und Komponist Dhafer Youssef gehört zu den innovativsten Musikern des letzten Jahrzehnts. Seine Blitzkarriere ist durch mehrere internationale Kooperationen etwa in Wien und New York gekennzeichnet, die nicht nur seine Laufbahn förderten, sondern auch die von ihm mitgetragenen Projekte. Zusammen mit erfolgreichen Künstlern aus der Elektro-Jazz-Szene schaffte er hochstehende Musik von universeller Dimension. Die einzigartige Stimme des Jazzmusikers mischt sich diskret unter die Klänge der Instrumente. Gemäss Programmvorschau ist am kommenden Donnerstag ein Konzert «von verschwenderischer Schönheit» zu erwarten, «das in einem berauschenden Klangmix eine einfühlsame Weltfriedensbotschaft verkündet».

rsa/Bild zvg

Equilibre, Freiburg. Do., 23. November, 20 Uhr. Reservationen: 026 350 11 00. Tickets auch an der Abendkasse eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Mehr zum Thema