Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ortsparteien wollen kein Wahlpodium

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Im Vorfeld der Ersatzwahlen in den Gemeinderat von Schmitten im Mai wollte eine Bürgergruppe ein Wahlpodium mit den vier Kandidaten organisieren. Doch die Ortsparteien sagten ab. Sie halten einen solchen Anlass für unverhältnismässig für eine Ersatzwahl und glauben, dass er kaum Publikum anziehen würde. Die Organisatoren sind anderer Meinung und finden, ein solches Wahlpodium sei notwendig für die Wahlinformation. Die FN hat mit beiden Seiten über ihre Beweggründe gesprochen.

nas

Bericht Seite 3

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema