Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

OS Wünnewil bringt Musical gekonnt auf Bühne

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Autor: karin aebischer

Wünnewil-Flamatt Mit einer deutschen Version von ABBAs «Thank you for the Music» legten die 110 Schülerinnen und Schüler des dritten Kurses der OS Wünnewil am Donnerstagabend einen fulminanten Konzert-Beginn hin. Die Intensität der Gesangseinlage sowie das eindrückliche Bild auf der Bühne – alle 110 Schüler auf einer Tribüne – liessen das Publikum in der Aula verstummen.

Mit grossem Engagement

Die sechs Klassen präsentierten Szenen und Lieder aus sechs Musicals: Hair, Elisabeth, Les Choristes, Mamma Mia, High School Musical und Grease. Dabei wurden sie von der Band unter der Leitung von Hans Althaus durch den ganzen Abend begleitet.

Überzeugende Solo-Gesangseinlagen, die mit spontanem Applaus belohnt wurden, wechselten sich ab mit amüsant inszenierten Musical-Ausschnitten. Nicht nur stimmlich könnten einige Schüler als echte Musical-Darsteller durchgehen, auch bei der Wahl der Kostüme überzeugten die Jugendlichen.

Die Darbietungen wurden vom Publikum jeweils mit einem ohrenbetäubenden Applaus belohnt. Auch die jüngeren Schülerinnen und Schüler im Publikum entpuppten sich als grosse Fans der Schulabgänger.

Ein letztes Mal zusammen

Mit dem Musical-Theater haben die neunten Klassen ihre Schlussfeier erstmals in einem grösseren Rahmen abgehalten. Zweimal wurde die Show in der Aula der OS zum Besten gegeben. «Es ist eine gewisse Spannung da. Man merkt den Schülern an, dass dies ihr letzter gemeinsamer Auftritt ist», sagte Lehrer Beat Baeriswyl.

Mehr zum Thema