Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Pädagoge und «Universalist»

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In der Kantons- und Universitätsbibliothek Freiburg findet morgen Mittwoch eine Führung in deutscher Sprache durch die Sonderausstellung «Gregor Girard, der Universalmensch» statt. Die Ausstellung ist ein Projekt im Rahmen des Programms zum 250. Geburtstag des Freiburger Pädagogen. Sie zeigt die vielen Facetten von Pater Girard, der gerne als Freiburger Pestalozzi bezeichnet wird und der sich neben der Pädagogik auch für Botanik, Astronomie, Tierkunde, Architektur und vieles mehr interessierte. cs 

Kantons- und Universitätsbibliothek, Joseph-Piller-Gasse 2, Freiburg. Mi., 9. Sept., 18.30 Uhr. Die Ausstellung dauert bis zum 26. September.

Meistgelesen

Mehr zum Thema