Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Pantschau wird attraktiver

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

MURTEN

Pantschau wird attraktiver

Die Surfschule «La Bise Noire» plant in Pantschau einen neuen Einstieg in den See für die Surfer. Es handelt sich dabei um einen renaturierten Uferstreifen, der in einen Sandstrand umgewandelt werden und den jetzigen Steg ersetzen soll. Das Badeverbot im Pantschau bleibt jedoch bestehen.Gemäss Medienmitteilung befürwortet der Gemeinderat die Umgestaltung, welche den Zugang zum Wasser verbessern und damit die Attraktivität des Seeuferbereichs erhöhen soll.Gleichzeitig wird im Pantschau ein drittes Beachvolleyball-Feld geplant, welches unmittelbar neben die beiden bisherigen zu liegen kommt. FN/Comm.

Mehr zum Thema