Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Papi-Urlaub: SVP ist gegen das Referendum

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Vorstand der SVP Freiburg traf sich am Mittwoch, um das von einem überparteilichen Komitee mit Vertretern von CVP, FDP und SVP ergriffene Referendum gegen den Vaterschaftsurlaub von zwei Wochen zu diskutieren. Dies teilt die Parteisektion in einem Communiqué mit. Nach einer Befragung ihrer Basis habe sie beschlossen, das Referendum nicht zu unterstützen. Sie sei der Meinung, dass die Vorlage vernünftig sei, auch wenn sie die Unternehmen nicht unerheblich belaste. Die SVP-Kantonalpartei ist der Meinung, dass die Schweiz eine moderne Familienpolitik vertreten sollte, die der gesellschaftlichen Entwicklung Rechnung trage, heisst es.

jcg

 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema