Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Papiermacher im späten Mittelalter

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Deutsche Geschichtsforschende Verein des Kantons Freiburg lädt am Dienstag zu einem Vortrag der Mediävistin Kathrin Utz Tremp. Die ehemalige Mitarbeiterin des Staatsarchivs Freiburg wird laut Medienmitteilung über Papiermacher und Papiermühlen in und um Freiburg im 14. und 15. Jahrhundert referieren. Seit den 1380er-Jahren ist in Freiburg eine überraschend grosse Zahl an Papiermachern belegt; ab 1430 betrieben sie erste Papiermühlen in Belfaux, Marly und an der unteren Glane.

cs

Staatsarchiv, Freiburg. Di., 7. Mai, 19.30 Uhr.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema