Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Papst warnt die Orden vor Isolation

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Papst Franziskus hat die katholischen Orden vor Weltlichkeit, Selbstbezogenheit und Isolation gewarnt. Er rief Ordensleute zu Gemeinschaft mit Jung und Alt sowie dem Gottesvolk und besonders zur direkten Begegnung mit Gott auf. «Das gottgeweihte Leben: Es geht auf und blüht in der Kirche; wenn es sich absondert, verwelkt es», sagte der Papst kürzlich bei einem Gottesdienst mit Ordensleuten im Petersdom. Er rief die Orden in seiner Predigt zudem auf, sich nicht mit Mittelmässigkeit zufriedenzugeben. Das gottgeweihte Leben müsse stets «Lobpreis sein, der dem Volk Gottes Freude bereitet», so der Papst.

kath.ch

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema