Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Patrick Folly wird vermisst

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Cottens/ROmont Vor gut einer Woche ist Patrick Folly in Romont zuletzt gesehen worden; seither gilt er als vermisst, wie die Kantonspolizei Freiburg mitteilt. Am Montag, 28. Juni, um 9.30 Uhr hielt sich der 44-Jährige in Romont auf. Er ist rund 1,76 Meter gross, hat braune Augen und graue Haare. Unter dem Kinn hat der Brillenträger eine Narbe. Patrick Folly spricht französisch. Er trug zum Zeitpunkt seines Verschwindens blaue Jeans und braune Schuhe. Die Kantonspolizei bittet um Hinweise zum Verbleiben des Vermissten unter der Telefonnummer 026 305 17 17 oder beim nächsten Polizeiposten. njb

Mehr zum Thema