Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

+ Paul Neuhaus-Aeby, Tentlingen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Paul Neuhaus wurde am 1. Mai 1950 in Tafers als zweites Kind von Josef und Elisabeth Neuhaus-Zurkinden geboren. Mit seinen Eltern und den Grosseltern mütterlicherseits verbrachten er und sein Bruder Hans-Peter eine schöne und glückliche Kindheit.

1966 hat er seine Lehre als Heizungsmonteur bei der Firma Sallin begonnen und diese erfolgreich abgeschlossen. Nach seiner Ausbildung hat er in verschiedenen Firmen als Heizungs- und Sanitärmonteur gearbeitet. Ab 1983 war er im Aussendienst der Firma Bringhen AG tätig. Danach wartete eine neue Herausforderung auf ihn. Die Arbeit als Freischaffender im Gesundheitswesen übte er mit grosser Freude und viel Elan aus.

Mit 18 Jahren lernte er seine grosse Liebe Helene kennen, welche er am 14. August 1971 zum Traualtar führte. Um sich den Traum eines Eigenheims zu erfüllen, investierte er von 1972 bis 1973 seine gesamte Freizeit, die ihm neben der Musik noch blieb. Paul Neuhaus war immer ein sehr grosser Familienmensch. Ihr gemeinsames Familienglück wurde 1983 mit Shanta, 1986 mit Nishita und 1990 mit Samira vollkommen. Mit Hingabe erfüllte er seine Vaterrolle.

Trotz seiner Aufgaben als Familienvater fand er Zeit, seiner Leidenschaft, dem Singen, dem Akkordeon- und Hawaiigitarre-Spielen, nachzugehen. Paul Neuhaus hat mit seinem Gesang und seiner Musik so manches Fest bereichert und so für unvergessliche Momente gesorgt.

Es war ein grosser Schock für ihn und seine Lieben, als er am 23. Dezember 2014 die Diagnose einer unheilbaren Krankheit erhielt. Seine Familie und die grosse Vorfreude auf seinen ersten Enkel Tayler, welchen er am 21. August in die Arme schliessen konnte, gaben ihm die nötige Kraft, um weiterzukämpfen.

Leider schwanden seine Kräfte zusehends und so wurde Paul Neuhaus am Sonntagabend, 10. Januar 2016, zu Hause im Beisein seiner Familie von seinen Leiden erlöst.  Eing.

 

Meistgelesen

Mehr zum Thema