Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Pedro Lenz liest über die Liebe

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Spätestens seit dem mehrfach ausgezeichneten «Der Goalie bin ig» ist Pedro Lenz in aller Munde. Dies ist aber bei weitem nicht sein einziges bedeutendes Werk. Am Mittwoch liest Lenz auf Einladung der Fachstelle Erwachsenenbildung aus seinem Mundart-Erzählband «Liebesgschichte». Es geht in den 20 Erzählungen nicht um grosse Hollywood-Szenen, sondern vielmehr um ganz normale, einfache Leute, über die sonst niemand schreibt.«Jede Lebensgeschichte hat seinen Wert–und jede Lebensgeschichte ist erzählenswert», so Lenz selber.Und obschon die Situationen, in denen sich die Figuren verstricken, banal sind, führen sie uns in emotionale Begebenheiten und Tiefen des zwischenmenschlichen Alltags. ah

Bildungszentrum Burgbühl,St. Antoni. Mi., 5. November, 19.30 bis 21 Uhr. Eintritt frei, Kollekte.

Meistgelesen

Mehr zum Thema