Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Pensionskasse des Staates steht vor einer Reform

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Deckungsgrad der Pensionskasse für das Staatspersonal ist auf dem Weg zu den angestrebten 80 Prozent in Rückstand geraten. Eine Arbeitsgruppe prüft nun Massnahmen. Im Vordergrund steht ein Wechsel vom heutigen Leistungsprimat zu einem Beitragsprimat. Der Grosse Rat dürfte nächstes Jahr zur Reform Stellung nehmen.

uh

Bericht Seite 5

Mehr zum Thema