Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Petition: Für die Respektierung des Arbeitsgesetzes und mehr

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bereits 1200 Unterschriften sind laut der Gewerkschaft Vpod und dem Berufsverband SBK zusammengekommen. Die Petition verlangt einerseits die Einhaltung des Arbeitsgesetzes. Denn das Freiburger Spitalnetz und das Freiburger Netz für Pflege im Bereich psychische Gesundheit sind seit 2007 respektive 2008 Institutionen mit eigener Rechtspersönlichkeit und daher dem Arbeitsgesetz unterstellt. Darüber hinaus verlangen die Petitionäre mittelfristig einen Zeitzuschlag für Nachtarbeit von 20 Prozent. Diese sollen im Freiburger Staatspersonalgesetz festgehalten werden und würden für alle Staatsangestellten gelten. Viele Kantone haben bereits einen Zeitzuschlag von 20 Prozent im Spitalbereich; so beispielsweise Basel-Stadt, Bern, Waadt oder Zürich. rsa

Mehr zum Thema