Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Pfadi-Gulasch erwärmt Mägen und Herzen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Letzte Woche erlebte der Alterswiler Pfarrer Moritz Boschung dank der Pfadi Solothurn einen Aufsteller. Diese hat nämlich die Alterswiler Bevölkerung zu einem grossen Gulaschessen eingeladen, Getränke und Tee gab es kostenlos. Der Erlös aus dem Essen ist gemäss Pfarrer für einen guten Zweck bestimmt. Besonders gefallen hat Moritz Boschung dabei die Atmosphäre: «Wir wurden herzlich bedient, betreut, es kam zu guten Gesprächen», schreibt er. Im Allgemeinen ist der Pfarrer glücklich über die Anwesenheit der Solothurner Pfadfinder: «Es freut uns, dass die Pfadfinder des Kantons Solothurn ausgerechnet unsere Gemeinde ausgewählt haben.» Das Gulaschessen bleibt ihm in warmer Erinnerung: «Ein gar schönes Erlebnis, das wir nicht so schnell vergessen werden.»

Aufsteller gesucht

Falls auch Sie einen «Aufsteller der Woche» erlebt haben oder etwas «Gfreuts», dann schicken Sie Ihre Geschichte an: fn.redaktion@freiburger-nachrichten.ch

Mehr zum Thema